Herzlich Willkommen auf dem anahata-shop!!

In diesem Shop finden Sie viele, tolle verschiedene Artikel.

Ob es sich um ätherische Öle handelt, Edelsteine oder Bücher…

Es lohnt sich immer zu stöbern, viel Spaß dabei!!

Wir beide haben uns schon über unser halbes Leben mit Schamanismus, Karten, Ayurveda, Spiritualität, Kräutern und Heilpflanzen und Aromatherapie beschäftigt. Jeder von uns auf seine Art und Weise und in seinem Bereich.

Doch so richtig leben wir das erst seit wir beide zusammen sind aus. In unseren vorherigen Beziehungen gab es irgendwie nie das passende Gegenüber für tiefe Gespräche und Austausch in diesen Themen. Als wir uns kennenlernten merkten wir ziemlich schnell, dass wir in diesen Dingen auf einer Wellenlänge liegen. Es ist toll, wenn man einen Partner hat, der sich für dasselbe interessiert wie man selbst. Man versteht den Anderen und wird selbst auch nicht belächelt.

Wir haben zusammen und auch unabhängig voneinander so viel altes und auch neues Wissen zusammengetragen, das wir uns entschlossen haben diese Schule zu gründen und unser Wissen an Andere weiterzugeben.

Wir wünschen Euch sehr viel Spaß mit unseren Produkten. Und wenn Fragen auftauchen, dann können Sie uns gerne eine Mail schreiben. 

über Aroma-Elfe

Mein Weg in die Spiritualität begann vor ca. 20 Jahren. Ich habe damals angefangen mich für das Kartenlegen zu interessieren. Meine Mutter legte damals selbst schon einige Jahren Karten und so begann mein Weg.

Ich war neugierig und kaufte mir mein erstes eigenes Kartendeck, das Rider-Waite-Tarot. Und fing an die Bedeutungen zu erlernen und mir anzueignen. Es dauerte über ein Jahr bis ich alle Karten verstehen und deuten konnte. Im Laufe der Jahre kamen einige Decks hinzu und somit wurde auch mein Wissen größer.

Als ich privat zu einem Punkt kam, an dem mich meine Vergangenheit einholte, kam die Arbeit mit dem Inneren Kind in mein Leben. Da wurde mir erst richtig bewußt, wie wichtig die seelische Arbeit wirklich ist. Die Arbeit mit dem Inneren Kind ist inzwischen ein fester Bestandteil in meinen Beratungen und in meinem Leben.

Ich arbeite schon seit knapp 15 Jahren als spirituelle Lebensberaterin, ob nun auf Beratungsportalen oder als selbständige Beraterin. Es macht mir immer sehr viel Freude, Menschen zu helfen, zu beraten und ihnen auch einen Weg aus Problemen und schwierigen Situationen aufzuzeigen.

Auch ich habe die Ausbildung zur Vetucha-Heilerin gemacht, um mein Wissen zu festigen und zu vertiefen.

Zu allem kam dann noch die Ausbildung zur Aromaberaterin/Aromapraktikerin dazu, denn ich mochte schon immer gerne riechen und schnüffeln.

Die Aromatherapie ist auch für mich ein fast unendliches Thema, das sehr gut mit meinen anderen Leidenschaften einhergeht. Es gibt tolle Öle um die Chakren zu heilen und auch zur Arbeit mit dem Inneren Kind gibt es tolle Öle zur Unterstützung.

Für mich ist es ein tolles Erlebnis, wenn Menschen ihren Weg finden und ein besseres und glücklicheres Leben führen durch meine Beratungen.

– Aroma-Elfe alias Alexandra Lettner

über Micheil Conan-Clach

Ich beschäftige mich schon seit meiner Kindheit mit Pflanzen, habe viel Wissen von meinem Großvater mitbekommen, da ich im Garten mit ihm gearbeitet habe. Schon als kleiner Junge hatte ich meinen eigenen Teil im Garten, in dem ich angebaut habe was ich wollte. Das waren vor allem Kräuter und Heilpflanzen. Dadurch habe ich schon damals viel gelernt über Pflanzen und auch darüber für was und wie man sie anwenden kann. Habe mir damals von meinem Taschengeld ein Buch von Maria Treben „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“ gekauft, das muss jetzt schon über 30 Jahre her sein. Mich hat die Pflanzenwelt schon immer fasziniert und das ist bis heute so geblieben. Meine Leidenschaft hat mich immer begleitet, aber durch Ausbildungen und Arbeit, wurde sie manchmal vernachlässigt. Auch jetzt bin ich gerne in unserem Garten, in dem wir Obst und Gemüse für unsere Familie anbauen. Und es ist für mich immer wieder faszinierend, den Pflanzen zuzuschauen wie sie wachsen. Es ist für mich Ausgleich und Ruhepol in unserem Garten zu arbeiten.

Auch das Thema Aromatherapie begleitet mich schon sehr viele Jahre. Darum habe ich auch die Ausbildung zum Aromaberater/Aromapraktiker gemacht um mein bisheriges Wissen zu vertiefen und zu festigen. Es ist immer wieder ein Erlebnis, die verschiedenen Düfte zu riechen und damit zu arbeiten.Je länger man sich mit Aromatherapie beschäftigt, desto bewußter wird einem, wie fast unendlich dieses Thema ist und wie weit es in andere Bereiche einfliesst.

Ebenfalls beschäftige ich mich schon einigen Jahrzehnten mit Ayurveda, Runen und Schamanismus.

Im schamanischen Bereich habe ich eine Ausbildung zum Vetucha-Heiler gemacht, welche mir Möglichkeiten aufgezeigt hat, die ich bis dahin nicht für möglich gehalten habe.

Das sind Themen, die mich auch schon lange begleiten, aber erst jetzt in den letzten 10 Jahren einen festen Platz in meinem Leben gefunden haben.

Für mich gehören alle diese Dinge zusammen, denn es gibt vieles das man mit Logik nichterklären kann.